Dank unserem Main Sponsor Hostpoint jetzt gratis Tickets sichern

Ein offenes Event wie ein Barcamp lebt davon, dass sich die Teilnehmenden öffnen und damit nicht nur teil-nehmen, sondern auch teil-geben, also aktiv mitgestalten. Das ist eine ziemliche Herausforderung, und wir als Orga-Team versuchen, alle anderen Mitmachschwellen so niedrig wie möglich zu halten. Daher suchen wir jedes Jahr Sponsoren, die etwa die das Essen und die Getränke übernehmen.

Ein riesengrosses DANKE geht damit an – DANKE auch 2018 an Hostpoint, unseren Main Sponsor 2018.

Das erste und letzte und mindestens gleich grosse DANKE geht an das Team im Karl der Grosse, ihr seid jedes Jahr so wunderbare Gastgeber, wir könnten uns keine besseren vorstellen!

Aber nun genug der Worte:

Samstag, 18. August 2018
Karl der Grosse, Zürich
ab 9.00 Uhr Zmorge & Checkin
hier Tickets sichern

Hostpoint ist der führende Schweizer Provider und betreut als grösster Schweizer Webhosting-Anbieter über 250’000 Websites. Die Hostpoint-Spezialistinnen und Spezialisten beraten und assistieren Privatpersonen und KMU tagtäglich, die Daten sind alle in der Schweiz gespeichert – auch unsere Barcamp-Seite liegt von Beginn an zuverlässig auf Hostpoint-Servern.

Danke, liebes Hostpoint-Team, dass ihr auch dieses Jahr als Main Sponsor das Barcamp Schweiz ermöglicht!

Hier könnt ihr euch für die Gratis-Tickets anmelden. Der Link lautet https://schweiz.barcamp.ch/tickets/ – wir freuen uns auf euch!
Es gibt in der Schweiz und im nahen Ausland dieses Jahr einige weitere Barcamps. Alle Termine findet ihr auf barcamp.ch.
Bis bald, wir freuen uns auf ein tolles Barcamp Schweiz 2018 und sehen, lesen, schreiben, instagrammen, tweeten, facebooken uns 🙂

Letzte Infos #barcampCH, Pro-Tipps und ein absolut heisses Tool: Wishdrum

Im letzten Newsletter haben wir euch die Infos zum Zeitplan und den Locations geschickt. Hier noch die letzten Geheimtipps und Tricks.

Davor aber noch die heissesten News zu unserem Main-Sponsor Wishdrum.

Was ist Wishdrum? Wishdrum ist die neue Art, frech und frei zu kommunizieren. Wishdrum ist ein „location based social interaction and communication service“ und bedeutet Kommunikation, deren Inhalt, Verbreitung und Vergänglichkeit der Nutzer selbst bestimmt.

Wishdrum verpflichtet sich, die Privatsphäre seiner Nutzer zu schützen – nach aussen wie nach innen –, bietet dem Nutzer die Freiheit, als Anonymus, pseudonym oder als reale Person zu kommunizieren und baut Vertrauen auf: Vertrauen der Nutzer untereinander, Vertrauen der Nutzer zu ihrer Plattform.

Wishdrum wird ohne Registrierung und Login nutzbar und als App für IOS und Android verfügbar sein, zudem gibt es eine Browserversion, die alle App-Funktionen beinhaltet.

Wishdrum möchte das Barcamp Schweiz nutzen, um sich mit uns Besuchern darüber auszutauschen, was in den aktuellen Versionen noch verbessert werden sollte und wo die Chancen und Risiken liegen – Community und social ernst genommen! Wir vom Orga-Team bitten euch, die Session(s) der Wishdrum-Gründer zu besuchen und euch die Apps runterzuladen. Ihr seid die ersten, die davon erfahren – eine einmalige Chance! Hier noch der Blogpost zum Thema: Wish? Drum? Wishdrum! Unser Main-Sponsor stellt sich vor

Und hier noch unsere weiteren Empfehlungen und Tipps:

1. ZürichCARD für unsere ausländischen Gäste

Herzlichen Dank an Zürich Tourismus für die ZürichCARDs – 72 Stunden Zürich kostenlos und diverse Goodies: Infos zur Card. Abzuholen bei Clemens @hofrat +41765405288 oder heute ab 18.20 beim Treffpunkt Zürich HB. Bedanken: Ganz einfach – mit dem Hashtag #visitzurich

2. LeShop.ch, der Online-Supermarkt der Migros…

…hat uns bei beim Getränkeeinkauf einen tollen Preis gemacht – herzliches Dank an Andrea Jerger und Dominique Locher für den spontanen Support. Übrigens: 30 CHF Erstbesteller-Rabatt!

3. Die Printzessin.ch

…hat ein besonderes Angebot für alle Barcamperinnen und Barcamper: Muh-Cards waren gestern, heute gibts die völlig neuen Visitenkarten auf doppeltem Papier… Seht und fühlt selbst, macht ein Selfie am Barcamp, twittert es an die @printzessin_ch und erhaltet 20 Karten kostenlos. Weitere Infos dazu morgen auf der Sponsoren-Wall.

4. Andreas von Gunten eröffnet uns in seinem Verlag Buch und Netz

…die Möglichkeit, eine Publikation zum Barcamp zu erhalten. Alle Sessions, Blogposts, Kommentaren, Berichte, Diskussionen können zu einem Buch zusammengefasst werden und bei Buch & Netz verlegt werden. Was wir brauchen: Eine/n Herausgeber/in.

5. Boldomatic

„instagram für Text“: Boldomatic verwandelt alles was du sagen willst in fette, visuell ansprechende Statements. Diese App erlaubt dir, dein eigenes Netzwerk zu erstellen und andere Benutzer mit Freude an Text zu finden. Es macht Spass. Es ist kostenlos.

6. Tickets und Hostpoint

Weil viele gefragt haben: Nein, ihr müsst die Tickets nicht ausdrucken – Name beim Einlass sagen sollte ausreichen 🙂 Einfach zum heute Abend zum Treffpunkt bzw. morgen und Sonntag früh zum Karl der Grosse kommen – das klappt schon. Die Lanyards hat uns Hostpoint bereitgelegt, dazu auch noch Vouchers für kostenloses Business-Hosting – herzlichen Dank dafür.

7. Sessions und Timetable

Unter http://2014.barcamp.ch/sessions/ könnt ihr Sessionvorschläge einbringen, unter diesem Link werden alle Sessions auch online als Schedule verfügbar sein. Wir sind gespannt.

8. Barcamp

Nun, Barcamp ist genau das, was jede und jeder einzele daraus macht. Wenn mal Not am Mann ist und jemand Hilfe bedarf, einfach mithelfen, anpacken und unterstützen, sei es beim Wegräumen, beim Einlass oder wenn etwas mal nicht so klappt wie erwartet und geplant. Seid offen und gespannt und positiv 🙂

Bitte unterstützt uns, indem ihr unseren Sponsoren dankt und die Chancen nutzt, die sie euch bieten – insbesondere bei Wishdrum – ihr seid die ersten!

Unsere Kontakt-Daten: Thomas (@thomasgemperle) +41793060430 und Clemens (@hofrat) +41765405288